Retro-Train

   
 


 

 

Home

Agenda

Aktuell

Was ist Recyclingbahn?

Wie alles begann...

Der Fuhrpark

Die Anlagen

Modell- Kolumne

Werkstatt

Spezielle Basteleien

Retro-Train

=> So fing es an...

=> Die Anlage "Tischeisenbahn spur 00

=> Retro Dampfzug

=> Renovation TM 800

=> Märklin BR 81

=> Tankwagen

=> Blech und Gusswagen

=> Leichtmetall Gusswagen restauriert

=> Alte HAG Lok

=> Tinplate Lokomotive

=> Autotransportwagen

=> Vierziger Jahre Wagen

=> TWE Triebwagen

=> RET 800 blau

=> Englische Vorortszugwagen

=> 2 umgebaute 4000er Wagen

=> Aufarbeitung Märklin 3015 braun

Bastelbogenzüge

Uhrwerkbahn

Recyclingbahn als Publikumsmagnet?

Gästebuch

Kontakt

Links

Recyclingbahn in den Medien

 


     
 

Alte Modelleisenbahnen,Replikate und
Revivals aus Metall, Holz oder Karton




"Retro-Train" ist mein zweites Hobby und ein Tochterlabel von Recyclingbahn: Eisenbahnmodelle aus Guss, Blech, Holz & Karton. Alte schwer misshandelte (wertlose) Guss-Loks und Blechwagen welche ich vor dem Alteisen gerettet hatte und liebevoll restaurierte (oder nach deren Entrostung umgestaltete), sowie von mir neues im Retro-Stil  (auch mit Abfällen und Materialresten) dazu gebautes Rollmaterial. Von damaligen Eigenbauten inspirierte Revivals oder gar Replikate davon. Das selbst gebaute Rollmaterial macht bereits 2/3 des Retro-Train-Fuhrparks aus. Die Grenzen zwischen Alt und neu werden somit fliessend... Es werden mit 2 authentischen Schauanlagen folgende Epochen unterschieden: 30er/40er Jahre (Schauanlage "Tischeisenbahn Spur 00") oder 50er/60er Jahre (Schauanlage "Nostalgia"). Retro-Train“ nimmt für sich nicht in Anspruch eine antike Modellbahn zu sein, da (wie oben erwähnt) vieles von mir im Retro-Stil neu gebaut ist. Aber es zeigt wie es früher auch aussah, wenn jemand nicht viel Geld hatte : Mit viel Eigenbau !

Retro-Train = No Plastic!















 
 

 

 
"