Retro Dampfzug

   
 


 

 

Home

Agenda

Aktuell

Was ist Recyclingbahn?

Wie alles begann...

Der Fuhrpark

Die Anlagen

Modell- Kolumne

Werkstatt

Spezielle Basteleien

Retro-Train

=> So fing es an...

=> Die Anlage "Tischeisenbahn spur 00

=> Retro Dampfzug

=> Renovation TM 800

=> Märklin BR 81

=> Tankwagen

=> Blech und Gusswagen

=> Leichtmetall Gusswagen restauriert

=> Alte HAG Lok

=> Tinplate Lokomotive

=> Autotransportwagen

=> Vierziger Jahre Wagen

=> TWE Triebwagen

=> RET 800 blau

=> Englische Vorortszugwagen

=> 2 umgebaute 4000er Wagen

=> Aufarbeitung Märklin 3015 braun

Bastelbogenzüge

Uhrwerkbahn

Recyclingbahn als Publikumsmagnet?

Recyclingbahn in den Medien

Gästebuch

Kontakt

Links

 


     
 


„Retro Train“ Dampfzug

Alter Zug neu gebaut

Im Altmetall-Container der Gemeinde fand ich alte Modellbahn-Wagen…oder besser gesagt deren sehr stark verwitterten/korrodierten Überreste. Es musste eine Blech/Holzkonstruktion gewesen sein mit aufgemalten Fenstern. Es tat mir im Herzen weh so etwas sehen zu müssen, wo jeder weiß, dass da nun wirklich nichts mehr zu machen war. Es war vermutlich ein Eigenbau, denn niemand aus Sammlerkreisen konnte sich an so etwas erinnern. Da ich gerade eine Retro-Dampflok (aus dem Jubiläumsset von 1985) günstig erworben und hergerichtet hatte, baute ich, gemäß dem Vorbild jener verwitterten Wagen, 2 Solche Holz/Metallwagen nach. Bestehend aus Blech-Unterbau, Vierkantholz als Wagenkasten, sowie eine gerundete Sockelleiste als Dach…natürlich wieder alles aus „Abfall“ wie immer. Durch die gelungene Arbeit mutig geworden, baute ich aus einer Konservendose einen Dampfzugwagen. Diese Wagen bilden nun (mit der Dampflok an der Zugspitze) zusammen mit restaurierten Märklin-Blechwagen eine Zugseinheit.


 
 

 

 
"