Märklin Gotthardlok (Renovation)

   
 


 

 

Home

Agenda

Aktuell

Was ist Recyclingbahn?

Wie alles begann...

Der Fuhrpark

Die Anlagen

Modell- Kolumne

Werkstatt

=> Bauberichte: =>Basler Regioexpress

=> MthB GTW 2/6

=> Treno Pomodoro

=> Neuaufbau Re 460 Heizerlok

=> Mont Blanc Express

=> Renovation Re 4/4 l

=> Neuaufbau Re 446 "Recyclingbahn"

=> Tankwagenzug

=> OC Orbe-Chavornay Bahn

=> Neuaufbau Märklin Dampflok BR 24

=> FART Centovallibahn

=> RHONE EXPRESS REGIONAL

=> Märklin Gotthardlok (Renovation)

=> BLS NINA

=> Weihnachts- zauberzug

=> Neuaufbau Re 420 HAG

=> Jail-Train

=> SBB Seetalbahn GTW

=> Coca Cola Christmastrain

=> Hubkranwagen

=> Re 446 Renovation

=> RhB Chur-Arosa

=> Historischer Güterzug

=> Renovation V 100 Händlerlok

=> SZU Uetlibergbahn

=> Bau Einsatzzug

=> CJ BDe

=> MIB Stadler-Triebwagen

=> P8 DB BR 38

=> RM RBDe mit Zwischenwagen

=> Train bleu

=> BT Triebwagen Aufarbeitung

=> Ae 3 6 Renovation

=> Gelenkbruch im Modell

=> Dampflokumbau

=> Märklin Tigerli

=> GEM BR 74

Spezielle Basteleien

Retro-Train

Bastelbogenzüge

Uhrwerkbahn

Recyclingbahn als Publikumsmagnet?

Recyclingbahn in den Medien

Gästebuch

Kontakt

Links

 


     
 

Märklin Ae 6/6 Kantonslok 70er Jahre (Renovation 2002) 

Vom Hässlichen Entchen zum stolzen Schwan…



Ziemlich ramponiert ohne Stromabnehmer und mit großen farblosen Flächen präsentierte sich dieses Modell auf dem Verkaufstisch an einer Modelleisenbahnbörse. Seit meiner Kindheit wünschte ich mir ein solches Modell, doch durfte ich es damals nicht kaufen. Da die Technik in Ordnung und der Preis ein Schnäppchen war, schlug ich zu. Die richtige Farbe zu mischen war nicht einfach, doch als Alternative wäre nur noch Ablaugen und Neubemalung in Frage gekommen. Nach einigen Versuchen hatte ich es geschafft. Stromabnehmer fand ich günstige Occasionen und die Dachleitung stellte ich aus Draht selber her

 
 

 

 
"