Hubkranwagen

   
 


 

 

Home

Agenda

Aktuell

Was ist Recyclingbahn?

Wie alles begann...

Der Fuhrpark

Die Anlagen

Modell- Kolumne

Werkstatt

=> Bauberichte: =>Basler Regioexpress

=> MthB GTW 2/6

=> Treno Pomodoro

=> Neuaufbau Re 460 Heizerlok

=> Mont Blanc Express

=> Renovation Re 4/4 l

=> Neuaufbau Re 446 "Recyclingbahn"

=> Tankwagenzug

=> OC Orbe-Chavornay Bahn

=> Neuaufbau Märklin Dampflok BR 24

=> FART Centovallibahn

=> RHONE EXPRESS REGIONAL

=> Märklin Gotthardlok (Renovation)

=> BLS NINA

=> Weihnachts- zauberzug

=> Neuaufbau Re 420 HAG

=> Jail-Train

=> SBB Seetalbahn GTW

=> Coca Cola Christmastrain

=> Hubkranwagen

=> Re 446 Renovation

=> RhB Chur-Arosa

=> Historischer Güterzug

=> Renovation V 100 Händlerlok

=> SZU Uetlibergbahn

=> Bau Einsatzzug

=> CJ BDe

=> MIB Stadler-Triebwagen

=> P8 DB BR 38

=> RM RBDe mit Zwischenwagen

=> Train bleu

=> BT Triebwagen Aufarbeitung

=> Ae 3 6 Renovation

=> Gelenkbruch im Modell

=> Dampflokumbau

=> Märklin Tigerli

=> GEM BR 74

Spezielle Basteleien

Retro-Train

Bastelbogenzüge

Uhrwerkbahn

Recyclingbahn als Publikumsmagnet?

Recyclingbahn in den Medien

Gästebuch

Kontakt

Links

 


     
 

Kleiner Hubkranwagen

Verblüffend einfach

Als ich bei einer Recyclingfirma zur Betriebsbesichtigung (zwecks gemeinsamem Stand an einer Messe) weilte, sah ich auf dem Gelände (zum Verschrotten bereit) 3 kleine Hubkranwagen der SBB. Als ich deren Aufbau sah, erinnerte er mich gleich an ein kleines Pneukran-Modell das ich mal (ziemlich lädiert) geschenkt bekam.

Für das Modell des Kranwagens diente ein Märklin Guss-Unterteil als Basis. Die Geländer und Bremskurbel wurden aus Draht gebogen und verlötet. Dem eh schon defekten Spielzeug-Pneukran, sägte ich das Vorderteil weg und entfernte die hinteren Räder. Nach der Bemalung sah das Ding genau so aus wie der Aufbau der SBB und wurde kurzerhand mit dem Wagenboden verleimt. Wie beim Original ist der Kran drehbar und kann Teleskop mäßig ausgefahren werden.




 
 

 

 
"