Historischer Güterzug

   
 


 

 

Home

Agenda

Aktuell

Was ist Recyclingbahn?

Wie alles begann...

Der Fuhrpark

Die Anlagen

Modell- Kolumne

Werkstatt

=> Bauberichte: =>Basler Regioexpress

=> MthB GTW 2/6

=> Treno Pomodoro

=> Neuaufbau Re 460 Heizerlok

=> Mont Blanc Express

=> Renovation Re 4/4 l

=> Neuaufbau Re 446 "Recyclingbahn"

=> Tankwagenzug

=> OC Orbe-Chavornay Bahn

=> Neuaufbau Märklin Dampflok BR 24

=> FART Centovallibahn

=> RHONE EXPRESS REGIONAL

=> Märklin Gotthardlok (Renovation)

=> BLS NINA

=> Weihnachts- zauberzug

=> Neuaufbau Re 420 HAG

=> Jail-Train

=> SBB Seetalbahn GTW

=> Coca Cola Christmastrain

=> Hubkranwagen

=> Re 446 Renovation

=> RhB Chur-Arosa

=> Historischer Güterzug

=> Renovation V 100 Händlerlok

=> SZU Uetlibergbahn

=> Bau Einsatzzug

=> CJ BDe

=> MIB Stadler-Triebwagen

=> P8 DB BR 38

=> RM RBDe mit Zwischenwagen

=> Train bleu

=> BT Triebwagen Aufarbeitung

=> Ae 3 6 Renovation

=> Gelenkbruch im Modell

=> Dampflokumbau

=> Märklin Tigerli

=> GEM BR 74

Spezielle Basteleien

Retro-Train

Bastelbogenzüge

Uhrwerkbahn

Recyclingbahn als Publikumsmagnet?

Recyclingbahn in den Medien

Gästebuch

Kontakt

Links

 


     
 

Historisches Ladegut

Güter,die man heute so nicht mehr auf der Schiene antrifft

Als ich einmal eine Hand voll defekter „Kleinbahn" 2-Achswagen aus Guss geschenkt bekam, entstand daraus die Idee, einen ganzen historischen Zug zu bauen, mit Ladegütern die man so heute nicht mehr antrifft auf der Schiene, oder deren Transportbehälter und Wagen heute ganz anders aussehen. Natürlich wurden die Wagen zuerst in Stand gestellt, das Fahrwerk überarbeitet und in den historischen Zustand zurück versetzt(Radverschalung abgefräst und Speichenräder eingesetzt). Danach wurde das Ladegut angefertigt:

Kupferrollentransport 

Aus sehr dünnem Bronzeblech und Kunststoffabfällen

Benzintankwagen

Aus zwei Alu-Brausetablettenröhrchen, die ineinander gepresst wurden.

Heuballentransport

Vierkanthölzer von (abgebranntem Feuerwerk) in kurze Stücke gesägt, mit (in kurze Stücke geschnittenen) getrockneten Gräsern beklebt, aufeinander geschichtet und mit einer Blache (aus Armeehemdenstoff) zugedeckt.

Ungespaltenes Brennholz

Dürre Äste dienten hier als Baumstämme.

Blachen-Wagen „Recyclingbahn!"

Aus 3 Schrottreifen Wagen mit viel Anpassungsarbeiten einen ganzen Wagen gemacht.

Kabelrollentransport

Gestell aus Vierkanthölzern von abgebranntem Feuerwerk mit Kabelrollen aus Kunststoff und Holz.




 
 

 

 
"